Infos FSJ-Einsatz

FSJ im Ausland


 

– Ein Jahr für Gott –

vom 1. September bis 31. August
hierfür arbeiten wir mit einem anerkannten Träger für das FSJ im Ausland zusammen und können über diesen Weg Einsatzstellen anbieten.

Zurzeit sind unsere FSJ-Einsatzstellen in Bolivien.

Seit 2003 bieten wir das FSJ im Ausland an und haben all die Jahre hindurch positive Erfahrungen gemacht. Unsere FSJ-Teilnehmer lernen die Missionsarbeit vor Ort kennen, indem sie unsere Missionare unterstützen. Die Tätigkeiten unserer FSJ-Teilnehmer liegen in folgenden Bereichen:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Unterrichtsassistenz
  • Interkulturelle Begegnungen
  • Praktische Mithilfe im Projekt
  • Arbeit unter Schülern
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Veranstaltungsorganisation
  • Betreuung von Missionars- und Indianerkindern.

Dabei kann man seine eigenen Gaben einsetzen bzw. entdecken, man lernt Menschen einer anderen Kultur kennen und macht darüber hinaus konkrete Erfahrungen mit Jesus.

 

Voraussetzungen

Alter bei Beginn zwischen 18 und 26 Jahre

bisher wurde noch kein FSJ geleistet

Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit o. ä. in einer evang. Gemeinde

Grundimmunisierung beim in Deutschland empfohlenen Impfschutz muss vorhanden sein (ggf. notwendige Auffrischungen können später zusammen mit den „Auslandsimpfungen“ erfolgen)

Spanisch-Vorkenntnisse und Berufserfahrung sind von Vorteil, sind jedoch nicht Voraussetzung

 

Kosten

Flüge und Sprachschule

die weiteren Kosten sollten über Spenden aus dem Freundeskreis abgedeckt werden


Wir freuen uns auf neue Interessenten!

alternativ sonstige einjährige Kurzzeiteinsätze möglich (ungeregelter Freiwilligendienst) mit flexiblem Beginn, die beiden ersten Voraussetzungen entfallen

Infos können angefordert werden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!